Mechanical Engineer R&D (w/m/d)

Thermo Fisher Scientific Langenselbold, Hessen

About the Job

Thermo Fisher Scientific Inc. ist der weltweit führende Partner für die Wissenschaft mit einem Umsatz von über 24 Mrd. USD und ca. 70.000 Mitarbeitern weltweit. Unsere Mission ist es, unsere Kunden in die Lage zu versetzen, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen.
 
Am Standort Langenselbold produzieren wir auf einer Fläche von knapp 15.000 m² mikrobiologische Sicherheitswerkbänke, CO2-Inkubatoren, mikrobiologische Brutschränke, Wärme- und Trockenschränke, Vakuum-Trockenschränke sowie Hochtemperaturöfen. Die europaweit agierenden Abteilungen Vertrieb und Auftragsabwicklung decken zusätzliche Produktbereiche, wie zum Beispiel Laborverbrauchsmaterialien und Wasseraufbereitungssysteme, ab. 


Darüber hinaus ist Langenselbold Sitz des EMEA LabAutomation Business, das u. a. Mover, automatisierte Inkubatoren & Storage Devices, Kontroll-Software und automatisierte Systeme für verschiedenste Applikationen wie Synthetische Biologie, Analytische Workflows und High Throughput Anwendungen herstellt. Weiterhin ist Langenselbold der globale Sitz der Cytomat Produktlinie (automatisierte Inkubatoren).
 
In den Bereichen Produktion, Entwicklung, Produktmanagement, Einkauf, Vertrieb, Service, Projektmanagement und Verwaltung beschäftigt der Standort derzeit ca. 695 Mitarbeiter.



Für die Koordination von komplexen Entwicklungsaufgaben, Gestalten von Baugruppen – auch mit Formwerkzeugteilen - sind wir auf der Suche nach einem Mechanical Engineer (m/w/d)
Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Entwicklungsprojekten innerhalb der mechanischen Konstruktion
  • Betreuung des kompletten Entwicklungsprozesses von der Ideenfindung bis zur Serieneinführung von Teilen, Baugruppen und Geräten
  • Entwicklung und Konstruktion von Kunststoff-Spritzgusskomponenten, gelegentlich auch von Druckgussteilen innerhalb der Geräteentwicklung
  • Integration der Formwerkzeugteile in die Baugruppen bzw. Geräte
  • Abstimmung technischer Anforderungen und Schnittstellen innerhalb des Entwicklungsteams, mit anderen Abteilungen bzw. Werken, Lieferanten oder externen Partnern
  • Aufbau, Test und Beurteilung von Voruntersuchungen, Funktionsmustern und Prototypen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Projektanforderungen und Pflichtenheften


Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Kunststofftechnik oder Feinwerktechnik oder  vergleichbarer Studienrichtung
  • Erfahrung in der Entwicklung und Konstruktion von elektromechanischen Baugruppen mit Kunststoffkomponenten
  • Erfahrung in der material-, fertigungs- und qualitätsgerechten Auslegung und Konstruktion von Kunststoffformteilen
  • 3D-CAD-Erfahrung – idealerweise mit SolidWorks
  • Kreative, systematische und gründliche Herangehensweise an technische Herausforderungen
  • Eigenständige, kommunikative Arbeitsweise
  • Offen für ausgeprägte Teamarbeit
  • Erfahrung in der Anwendung von MS Office Produkten
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten:

  • Einen interessanten Arbeitsplatz bei einem innovativen Arbeitgeber in einem internationalen Umfeld
  • Vergütung gemäß Tarifvertrag
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Eine Unternehmenskultur, in der man Integrität, Intensität, Involviert sein und Innovation lebt

 
Interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte hier mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins.
Jede unserer 75.000 außergewöhnlichen Persönlichkeiten bei Thermo Fisher Scientific erzählt eine einzigartige Geschichte. Kommen Sie zu uns und leisten Sie einen Beitrag zu unserer einzigartigen Mission.

Thermo Fisher Scientific setzt sich als Arbeitgeber für Chancengleichheit und die Unterstützung von Minderheiten ein und diskriminiert nicht aufgrund ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, geschlechtlicher Identität, nationaler Herkunft, Behinderung oder eines gesetzlich geschützten Status.Thermo Fisher Scientific setzt sich als Arbeitgeber für Chancengleichheit und die Unterstützung von Minderheiten ein und diskriminiert nicht aufgrund ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, geschlechtlicher Identität, nationaler Herkunft, Behinderung oder eines gesetzlich geschützten Status.